Das sind wir

Ich bin Alexandra und brenne für die neue Welt. Ich glaube es ist mehr den je die Zeit der Veränderung und WIR sind diejenigen die es umsetzten können. 

Es fäng bei kleinen Dingen an, wie einem Lächeln und endet mit großen Projekten wie dem Yogapass. 🙂

Ich möchte als Vorbild voran gehen und nicht nur anders denken, sondern auch anders handeln.

Aufhören von der neuen, anderen, besseren Welt zu reden und anfangen sie zu gestalten und lade dich ein, auch Teil davon zu sein. Mutig in den großen Ozean voller Unklarheiten und Ängsten hinein zu hüpfen und schwimmen zu lernen. Es steckt mehr in jedem von uns als wir denken! Schöpfe dein ganzes Potential aus, etc.,etc….. Lisie und Susanna werden so und ähnlich ständig vom mir zugetextet und nun… ja, ich rede gerne und träume viel von einer Erde wo der Mensch im Einklang mit der Natur lebt, unterrichte seit zwei Jahren Yoga, bin als Backpackerin, Flugbegleiterin und Yogalehrerin durch die halbe Welt gereist und verwurzel mich derzeit neu. 

Wenn du mehr über meine Geschichte und meine Tätigkeiten im Yogabereich erfahren möchtest findest du mich auf Facebook und hier: www.shareyoga.weebly.com

Für mich persönlich würde der Yogapass ein grosses Bedürfnis abdecken. Gerade im unregelmässigen Arbeitsalltag als Flugbegleiterin war es mir unmöglich bis gar nicht machbar in immer die gleiche Yogastunde zu gehen und nun als Yogalehrerin wünsche ich mir die Flexibilität so sehr um mich bei meinen Yogakollegen weiter zu entwickeln und auszuprobieren. Auf meinem Weg kommen immer wieder neue Bedürfnisse auf, mal intensiv zu praktizieren, mal nur zu meditieren und ab uns zu einfach nur zu entspannen bei Yoga Nidra. Mit dem Yogapass könnte ich ganz frei entscheiden, wonach es mir gerade ist und daher liebe ich dieses Projekt.

Nun ja, ich habe richtig Bock auf den Yogapass! 

Du auch?

Dann hilf uns bei der geplanten Finanzierung im Juli/August auf startnext (weiter Infos diesbezüglich folgen)..

Hallo, ich bin Susanna, Yogalehrerin, Ernährungswissenschaftlerin und Freundin von Alexandra und Elisabeth. Ich freue mich so, Teil des Yogapass-Teams zu sein und mit den beiden dieses Projekt ins Leben zu rufen.

Seit mehr als 10 Jahren praktiziere ich nun schon Yoga und stecke andere Leute gerne an mit meiner Begeisterung für gesundes Essen, hochwertige Lebensmittel und körperliche Ausgeglichenheit an. 

 

Yoga hält mich fit, bringt mich in Balance, macht gute Laune und verbessert mein Köpergefühl. Es ist für mich ein Komplettpaket für Körper, Geist und Seele. Außerdem wird durch die gesteigerte Körperwahrnehmung letztendlich auch die Lebensmittelauswahl positiv verändert. Deswegen stelle ich gerne eine Verbindung zwischen Yoga und Ernährung her.

Wenn du wissen willst, was ich neben dem Yogapass noch als Selbstständige Ernährungsberaterin und Yogalehrerin mache, dann schau doch mal auf www.soulfood-nutrition.de. Außerdem findest du mich auch auf  Facebook und Instagram

Schon seit Langem habe ich mir ein großes Yogazentrum für Konstanz gewünscht. Ein Ort an dem man zu jeder Zeit hinkommen kann und je nach Laune unterschiedliche Stile und Lehrer ausprobieren kann. Mit dem Yogapass erschaffen wir nun eine Art virtuelles Zentrum, dass die einzelnen Studios verbindet. Mit einem Blick auf den gemeinsamen Stundenplan kann man mit einem Pass zu unterschiedlichen Lehrern und Studios gehen gehen und ist dabei total flexibel. Anders als bei einem großen Zentrum, kann beim Yogapass jeder Yogalehrer mitmachen und der Yogapass wird ein verbindender Punkt, der mehr Vernetzung und Austausch unter den Yogalehrern schafft.

Darauf freue ich mich schon sehr.

Hallo das da oben ist ein Bild von mir, Lisie.

Ich bin gerne kreativ, in der Natur, in Bewegung, umgeben von Freude und Freunden und bin gerade dabei mein Leben neu zu gestalten. Gestaltung ist auch sonst mein Steckenpferd, beruflich als Architektin und beim Yogapass, komme ich gerne mit abwegigen oder um-die-Ecke-denkenden-Ideen, um das Ganze noch etwas bunter zu machen 🙂

 

Der Yogapass bedeutet für mich, mich auf absolutes Neuland in Sachen Unternehmensgründung, Marketing und Umsetzung von einer Idee zum realen Projekt. Frei nach dem Motto „das hätte ich gerne, gibt es aber noch nicht“ ist die Vision vom Yogapass entstanden. Gemeinsam mit Susanna und Alexandra hangeln wir uns von Ast zu Ast, lernen unglaublich viel und investieren Zeit und Energie für die Umsetzung unserer Idee.

Wir möchten euch mit unserem Tatendrang und unserer Leidenschaft anstecken und gemeinsam etwas Neues für Konstanz schaffen. Selbst mache ich seit einigen Jahren unregelmässig, quasi nach Bedarf, Yoga und habe inzwischen mein Herz an Akroyoga verloren. Die Mischung aus Dynamik, Stabilität und vor allen Dingen Kommunikation ist einfach alles was ich brauche um den Kopf auszuschalten und glücklich zu sein. Da ich mich selbst ständig versuche weiterzuentwickeln, wuchs die Neugierde auf die Yogaphilosophie und die unterschiedlichen Stile und ihre Bedeutung. Deswegen brauche ich den Yogapass 😉 ich möchte, neben dem Akroyoga, noch den richtigen Yogastil für mich finden, dazu möchte ich verschiedene Studios und Lehrende besuchen.

Ich bin davon überzeugt, dass Yoga jedem Menschen gut tut, aber jede/r den eigenen Weg, den eigenen Stil und das eigenen Tempo finden muss, um mit Yoga glücklich werden zu können. Da wir alle unglaublich wunderbar anders sind, brauchen wir ein genauso unglaublich wunderbar vielfältiges Angebot, genau das bietet der Yogapass.

Sei dabei – für mehr Yoga in Konstanz <3

Wir drei leben in Konstanz am Bodensee, sind Freundinnen und wir lieben Yoga!
Wir drei hatten eine Idee und dass du gerade diese Worte liest, heisst, dass du schon von unsere Idee gehört hast!
Unsere Idee ist es dein Leben mit mehr Yoga zu bereichern und mehr Menschen darin zu unterstützen ihren ganz persönlichen Yogaweg zu finden.
 
Bei einer ganz normalen Fragestunde, bei der Lisie wie immer 1000 Fragen zu den verschiedenen Yogastilen und der ganzen Yogaphilosophie hatte, kam uns die Idee, dass es eigentlich eine Yogaplattform für Konstanz geben sollte. Cool wäre es ja auch noch, wenn man dort eine Art Pass bekommen könnte, mit dem man mehrere Yogastudios besuchen könnte, um sich dann besser für den passenden Stil/Lehrenden entscheiden zu können.
Und zack – die Idee für den Yogapass war geboren. 
 
Das Projekt Yogapass ist eine Herzensangelegenheit, bei der wir als verantwortungsvolle Unternehmerinnen handeln. Unsere Vision ist es, „Business“ fair zu betreiben und mit unseren achtsam ausgesuchten Partnern einen herzlichen und menschlichen Umgang zu pflegen.
 
Wir wollen einen Mehrwert für alle Beteiligten schaffen und damit die Welt bereichern.
 
„Nicht der ist reich, der viel hat, sondern der, welcher viel gibt.“ 
– Erich Fromm

Über eure Fragen und Ideen freuen wir uns ebenso sehr, tretet mit uns in Kontakt, über diese Homepage, Facebook oder über unsere Mailadresse info@yogapass-konstanz.de.

Menü schließen
Bestellbenachrichtigung aktivieren We will inform you when the product arrives in stock. Just leave your valid email address below.
Email Quantity We won't share your address with anybody else.
×
×

Warenkorb